AKTUELLE VERÖFFENTLICHUNGEN

MyRooM

Washed out Moon

DJ's & REDAKTEURE

Promo-Material für DJs, Redakteure und Radio!

Go!

TCOD-NEWSLETTER

Aktuelles via E-Mail

E-Mail:
subscribe:
unsubscribe:

FOLLOW THE CRACK OF DOOM

Follow The Crack oF DooM on Last FM Follow The Crack oF DooM on Myspace Follow The Crack oF DooM on YouTube Follow The Crack oF DooM on SoundCloud

PRESS

SYNTHETICS, DAS MAGAZIN FÜR MUSIK AUS STROM

Eremite, Empty Pride, Children will grow sind einige der Titel, die sich auf `to Megatherion` befinden. Die von Carlos Peron in unterstützender Form produzierte CD bietet dunkle aber sehr harmonische Song Strukturen, die durch männlichen wie weiblichen Gesang, Synthie Pop und Wave Charakter vereinen. Spätestens beim Song `Empty Pride` ist man von den Programmier und Gesangskünsten der Band sichtlich begeistert. Das Artwork Der CD mag zu Beginn ein wenig abschrecken und zu sehr an normalen Wave Sound erinnern, doch dem ist nicht so. Synthie Pop Elemente überwiegen immer mehr, verbannen jedoch in keinster weise die eigentliche Intention von Crack of Doom. Die eigentliche Intention ist nun aber sehr schwer zu beschreiben, da Track 06 dieser CD den alten Pink Floyd Klassiker `Another brick in the wall` als Cover Version bietet, allerdings in einer sehr düsteren Version. In der Limited Edition Version gibt es auch noch eine Bonus Cd, die 5 Songs enthält. Unter anderem findet man dort das Titelstück zum Album. Wertung: 83%

- Spenst -