AKTUELLE VERÖFFENTLICHUNGEN

MyRooM

Washed out Moon

DJ's & REDAKTEURE

Promo-Material für DJs, Redakteure und Radio!

Go!

TCOD-NEWSLETTER

Aktuelles via E-Mail

E-Mail:
subscribe:
unsubscribe:

FOLLOW THE CRACK OF DOOM

Follow The Crack oF DooM on Last FM Follow The Crack oF DooM on Myspace Follow The Crack oF DooM on YouTube Follow The Crack oF DooM on SoundCloud

PRESS

SCHWARZE SEITEN

THE CRACK OF DOOM: *To Megatherion* CD/Bonus-CD

Als ich vor ein paar Tagen wie jeden Morgen in mein Büro kam und mich an den Rechner setzte sah ich dort eine CD und dazugehöriges infomaterial auf meinem Schreibtisch liegen. Während ich mir die Infos durchlass und die CD anhörte wurde mir klar das ich die Band schon auf dem Zillo´99 gesehen hatte. Nun was soll ich Euch sagen. Das Album ist nicht in zwei Sätzen beschrieben. Es ist ein Silberling, sorry zwei Silberlinge, die durchaus hörenswert sind. In der auf 2000 Stück limitierten Erstauflage von "TO MEGATHERION" liegt eine Bonus - CD bei, mit einer Spielzeit von 30min. Das was mir besonders an der Band bzw. an der CD gefällt, ist das die Stücke sich nicht gleichen wie bei anderen Kapellen, oder z.B. den Testbildern im TV. Vielmehr ist für jeden Geschmack etwas dabei, abwechslungsreich und interessant.

Den Einstieg in die Platte machen Dudelsackklänge, die dann in die Gothicbalade EREMITE übergehen gefolgt von THE COLD KISS, ausdruckvoller Gesang von U.P.Schneider und die ätherischen schwebenden Refrains gesungen von Bea sind schon Hitverdächtig. Der Sound ist perfekt, dank des Produzenten, Carlos Peron(Ex-YELLO). EMPTY PRIDE schließt da nahtlos an und bringt das Blut in Wallung. Hervorzuheben sind die genialen Gitarrensounds und die Effekte, es wird nicht langweilig. Das beschwörende CHILDREN WILL GROW eine Hommage an unsere Zukunft, unsere Kinder und bei den Orgelklängen hört man einen Engel singen. Und wenn ich mich gerade aufs "BLUE SKY HORUS HIGH" -Intro eingesäuselt hab, packen mich Gitarrenriffs und ich will tanzen!

Zu "ANOTHER BRICK IN THE WALL", der Coverversion des PINK FLOYD - Hits gibt es nicht viel zu sagen außer: "Hut ab". Echt starkes Stück das nicht umsonst auf dem kürzlich erschienen PINK FLOYD COVERSAMPLER mit von der Partie ist. Dann folgt "UNDER THE SPIRIT OF GOD" und " TRUE INFECTION" und das Album flacht keineswegs ab. Im Gegenteil es rockt, wenn man das so sagen darf. "METACHROME III" zeigt sich apokalyptisch, experimentel. "MY PARTY" beschließt das Album mit einer wunderschönen Dark-Wave-Hype.

- S.O. -